HRweb-Interview | Die Zukunft der Future of Work

Interview von Eva Selan am 23.Mai 2018 Die Future of Work (organisiert von LSZ Consulting) zählt zu meinen Fix-Terminen. Anfang Mai flatterte eine Pressemeldung herein: LSZ wird vom Kommunal-Verlag gekauft.

NACHBERICHT “FUTURE OF WORK – DER HR-KONGRESS 2018″

Am 14. und 15. März 2018 versammelten sich bereits zum fünften Mal über 240 HR-Experten aus unterschiedlichen Branchen im luxuriösen Ambiente des Falkensteiner Balance Resort Stegersbach, um bei „Future of Work – der HR-Kongress“ horizonterweiternden Fachvorträgen zu lauschen

DOWNLOAD AREA: WORKSHOPS & VORTRÄGE

Downloaden Sie sich hier die Vorträge und Workshops von FUTURE OF WORK 2018

FOTOS “FUTURE OF WORK – DER HR-KONGRESS 2018″

Hier finden Sie Impressionen zum fünften “Future of Work” – Kongress.

INFOS & ANMELDUNG: „FUTURE OF WORK – DER HR-KONGRESS 2018“

„Future of Work – der HR-Kongress“ geht in die nächste Runde! 14.-15. März 2018

DSGVO & modernes Recruiting – Wie lässt sich das vereinbaren?

Der Stichtag des Inkrafttretens der neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) rückt immer näher. Am 25. Mai 2018 müssen bereits alle Anpassungen vorgenommen worden sein. Sind die eigenen Datenschutzbedingungen bis dahin nicht DSGVO-konform, drohen satte Strafen.

STUDIE: 67 PROZENT DER ÖSTERREICHERINNEN HABEN MOBBING AM ARBEITSPLATZ ERLEBT

Es passiert jeden Tag. Branchenunabhängig. Es kann dem Fabrikhallenarbeiter passieren oder dem auf dem Schreibtischstuhl sitzenden Büroarbeiter und die Konsequenzen können ein dramatisches Ausmaß annehmen, wenn es nicht gestoppt wird: Mobbing.

CorpLife steigert die Motivation und Leistung von Mitarbeitern

Zwei Drittel aller Arbeitnehmer in Österreich fühlen sich aufgrund von zu viel Stress am Arbeitsplatz sowohl physisch als auch psychisch belastet. Fast die Hälfte der Beschäftigten leidet unter Demotivation im Job.

Muss ich Jobsuchenden eine mobile Bewerbungsmöglichkeit bieten?

Egal ob Instagram, Flug- und Immobiliensuche, Banking, oder das Versenden von Videos und Bildern via Messaging Diensten, wie WhatsApp – Ein Tag ohne Smartphone ist für viele Personen kaum mehr vorstellbar.

The United States of Analogue – Warum Europa in Sachen Digitalisierung immer noch viel zu tun hat

Deutschland, Österreich und die Schweiz sind in Sachen Digitalisierung immer noch Entwicklungsländer. Diese Botschaft bekommt man wie in einer Echokammer immer wieder zu hören. Und die aktuelle IDC-Studie bestätigt dies erneut. Viele Länder in Europa scheinen noch gefangen im Analog-Loop.